Häufig gestellte Fragen & Antworten
 
  • Es gibt andere Geräte, die mit Ultraschall oder Galvanic arbeiten. Wodurch unterscheidet sich REX-KARA?

    Das REX-KARA SPI Beauty System bringt drei in der Schönheitsmedizin anerkannte Behandlungsmethoden, nämlich Ultraschall, Galvanic und Photonentechnologie, synchron und somit absolut zeitgleich zur Anwendung. Das ist weltweit einzigartig. Nur so können die hochaktiven Wirkstoffe der speziell entwickelten und ionisierten REX-KARA Pflegeprodukte effektiv in die Haut eingeschleust werden. Andere Geräte haben zumeist nur ein oder zwei Funktionen, die darüber hinaus oft nicht zeitgleich, sondern lediglich nacheinander angewendet werden können.

 

  • Wo unterscheidet sich das neue REX-KARA Beauty System von dem Vorgänger?

    Das neue DEEP THERAPY Beauty System arbeitet mit einer Ultraschallfrequenz von 1,7 Mhz und die Infrarot Behandlung wurde durch die absolut neue Photonentechnologie /Lichttherapie ersetzt.

 

  • Können die unterschiedlichen SPI Pflegeprogramme einzeln angewendet werden?

    Ja, natürlich können Sie die Pflegeprogramme jederzeit nach Bedarf anwenden. Allerdings sollten Sie vor der Behandlung mit REX-KARA Deep Therapy (Programm 2) erst das REX-KARA Cleansing (Programm 1) durchführen, um Haut und Poren gründlich zu reinigen und sie so optimal auf die Wirkstoffeinbringung vorzubereiten.

  •  
  • Ich bin so begeistert von der Gesichtsreinigung. Darf ich sie auch täglich durchführen?

    Ja, natürlich dürfen Sie das REX-KARA Cleansing auch täglich durchführen. Die im REX-KARA Hydra Active Cleansing Gel enthaltenen Wirkstoffe sind besonders hautverträglich und versorgen die Haut zusätzlich mit der notwendigen Feuchtigkeit.

  •  

  • Kann ich mich mit den einzelnen SPI Programmen auch länger behandeln als angegeben?

    Ja, Sie können die einzelnen SPI Programme je nach gewünschtem Behandlungserfolg auch länger anwenden als von uns empfohlen. Bitte beachten Sie dabei jedoch unbedingt die entsprechenden Hinweise in der beiliegenden Bedienungs- und Behandlungsanleitung.

  •  
  • Warum soll der SPI Titankopf mindestens 5-10 Sekunden auf jeder Hautstelle verbleiben oder mit kreisenden Bewegungen diese 5-10 Sekunden erreichen?

    Je nach Stärke und Beschaffenheit der Haut benötigen die Ultraschallwellen und die Ionen eine gewisse Zeit, um ausreichend tief in das Hautgewebe einzudringen. Ebenso benötigen die Schadstoffe und Verunreinigungen in der Haut eine gewisse Zeit, um an die Hautoberfläche zu gelangen, und die Wirkstoffe wiederum, um genügend tief in die Haut einzudringen. Durch die Einhaltung der angegebenen Behandlungsdauer soll die Effizienz dieser Prozesse gewährleistet werden.

  •  

  • Was versteht man unter ionisierter Kosmetik?

    Ionisierte Kosmetik wurde durch spezielle Verfahren bei der Herstellung elektrisch geladen. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass die hochaktiven Wirkstoffe mittels Galvanic in die Haut transportiert werden können. Diese sogenannte Iontophorese wird unter anderem auch sehr erfolgreich in der medizinischen Therapie eingesetzt, um beispielsweise bestimmte Medikamente über die Haut in den Körper einzuschleusen.

  •  
  • Ich besitze ein älteres Gerät, das nur mit Galvanic funktioniert. Kann ich die REX-KARA Pflegeprodukte damit auch verwenden?

    Ja, Sie können alle REX-KARA Pflegeprodukte grundsätzlich auch mit jedem anderen Gerät, das mit Galvanic , Ultraschall oder Photonen arbeitet, anwenden, da sie speziell dafür entwickelt und ionisiert wurden. Das REX-KARA Hydra Active Cleansing Gel ist positiv ionisiert, während alle anderen REX-KARA Gels und Seren negativ ionisiert sind. Sie müssen folglich an Ihrem Gerät die gleiche Polarität einstellen, die auch das jeweilige REX-KARA Pflegeprodukt besitzt.

  •  
  • Ich spüre die Behandlung manchmal stärker und manchmal weniger stark. Ist das normal?

    Ja, das ist ganz normal. Die Empfindlichkeit der Haut variiert in Abhängigkeit von verschiedensten Umständen, wie beispielsweise der Tageszeit, dem allgemeinen Befinden, dem Feuchtigkeitsgrad der Haut, dem ph-Wert auf der Hautoberfläche u.s.w. Sollten Sie einmal das Gefühl haben, überhaupt nichts zu spüren, mag dies auch daran liegen, dass Ihre Handinnenflächen zu trocken sind und deshalb der galvanische Feinstrom nicht optimal über die Kontaktleisten am Handgriff durch den Körper fließenden kann. Feuchten Sie in diesem Fall ganz einfach die Handinnenfläche etwas an.''

  •  
  • Warum schaltet sich das Gerät nach einer Zeit von selbst ab?

    Die automatische Abschaltung des Gerätes ermöglicht Ihnen die genaue Kontrolle der Behandlungsdauer, ohne dass Sie dabei ständig die Uhr im Auge behalten müssen. Wenn Sie die Behandlung fortsetzen wollen, schalten Sie das Gerät einfach wieder ein und führen die entsprechenden Schritte wie zuvor durch.

  •  
  • Wie lange darf ich mit dem Behandlungskopf auf einer Hautstelle verbleiben?

    Wir empfehlen grundsätzlich, mindestens 5-10 Sekunden mit dem Behandlungskopf auf jeder Hautstelle zu verbleiben, damit die Prozesse in der Haut optimal ablaufen können. Natürlich können Sie Fältchen, Fettpölsterchen etc. je nach Bedarf auch intensiver behandeln. Bitte beachten Sie dabei jedoch, dass Sie keinesfalls länger als 20-30 Sekunden durchgehend auf ein und derselben Hautstelle verbleiben.

  •  
  • Ich bekomme im Anschluss an die Hautreinigung manchmal Pickel. Vertrage ich etwa das Reinigungsgel nicht?

    Es ist ganz normal, dass bei den ersten Behandlungen mit dem REX-KARA Cleansing (Programm 1) oder auch nach einer längeren Behandlungspause vermehrt Pickel auftreten können, da die Haut von innen heraus gereinigt wird und Schadstoffe sowie Verunreinigungen an die Hautoberfläche befördert werden. In der Regel verflüchtigen sich diese Pickel bereits nach wenigen Anwendungen, wenn die Haut porentief rein ist. Gegebenenfalls können Sie diesen Vorgang durch die Anwendung des REX-KARA Pure Balance Correcting Serum mit REX-KARA Deep Therapy (Programm 2) etwas beschleunigen.

  •  

  • Kann ich für die normale Gesichtspflege meine bisherige Kosmetik weiter benutzen?

    Selbstverständlich können Sie im Anschluss an die Behandlung mit REX-KARA Ihre ganz normale Tages- und Nachtpflege wie gewohnt auftragen.

  •  

  • Ich habe schreckliche Pickel und Mitesser. Kann ich REX-KARA trotzdem anwenden?

    Ja, das REX-KARA SPI Beauty System ist sogar hervorragend für die Behandlung von Pickeln und Mitessern geeignet. Wir empfehlen hierzu, im Anschluss an das REX-KARA Cleansing (Programm 1) mit dem REX-KARA Hydra Active Cleansing Gel die REX-KARA Deep Therapy (Programm 2) und dem REX-KARA Pure Balance Deep Correcting Serum durchzuführen. Bei besonders empfindlicher und gereizter Haut sollten Sie die Behandlung zunächst mit der REX-KARA Photon Face Therapy (Programm 5) und dem REX-KARA Pure Balance Correcting Serum durchführen bis sich der Zustand Ihrer Haut normalisiert hat.

  •  

  • Ich habe REX-KARA Youth Spectacular und Hyaluron Boost benutzt, ohne es einzuschleusen, und bin von dem Hautgefühl begeistert. Kann ich die REX-KARA Pflegeprodukte auch ohne Geräte verwenden?

    Selbstverständlich können Sie alle REX-KARA Pflegeprodukte ganz normal auch ohne Anwendung von Ultraschall oder Galvanic verwenden, da sie generell besonders hautpflegende Wirkstoffkombinationen beinhalten. Allerdings müssen Sie dabei Abstriche bei der jeweiligen spezifischen Wirksamkeit machen, da die Wirkstoffe so nicht in die tieferen Hautschichten gelangen können.

  •  

  • Sollte ich mich abschminken, bevor ich den SPI benutze?

    Ja, bitte nehmen Sie vor der Behandlung jegliches Make-Up ab.

  •  

  • Kann ich mich mit dem Cleansing Gel auch abschminken?

    Nein, das REX-KARA Hydra Active Cleansing Gel wurde speziell für die tiefenwirksame Hautreinigung mit Ultraschall und Galvanic entwickelt und eignet sich generell nicht zum Abschminken.

  •  

  • Darf ich die Behandlungen auch mit der höchsten Intensität beginnen?

    Sie können die Behandlung grundsätzlich mit jeder Intensitätsstufe beginnen und je nach Empfindlichkeit der Haut während des Programmablaufs beliebig oft verändern. Wir empfehlen, die Behandlung mit der höchsten Intensitätsstufe zu beginnen und diese gegebenenfalls schrittweise zu reduzieren.

  •  

  • Kann ich auch andere Kosmetik für die Behandlung mit REX-KARA verwenden?

    Prinzipiell ja. Es macht jedoch in der Regel wenig Sinn, da herkömmliche Kosmetikprodukte nicht ionisiert sind und somit auch nicht mittels Iontophorese in die Haut eingeschleust werden können. Selbst wenn die Produkte anderer Anbieter ionisiert sind, raten wir von der Anwendung ab. Sie könnten möglicherweise schädliche Stoffe beinhalten, die auf keinen Fall in die Haut eingeschleust werden sollten. Die REX-KARA Pflegeprodukte wurden speziell für die Anwendung mit Ultraschall und Galvanic entwickelt und sind entsprechend ionisiert. Darüber hinaus wurden alle Produkte dermatologisch getestet und die Hautverträglichkeit bestätigt. Zudem sind alle Produkte garantiert frei von PEGs, Silikonen, Parabenen, Mineralölen und Farbstoffen.

  •  

  • Kann ich andere Personen mit dem SPI behandeln?

    Sie können selbstverständlich auch eine andere Person behandeln – achten Sie aber bitte darauf, dass zwischen Ihnen ein direkter Hautkontakt besteht. Zum Beispiel können Sie ganz einfach den nackten Arm oder die Schulter mit Ihrer Hand berühren. Durch den direkten Hautkontakt schließen Sie den Feinstromkreis und aktivieren die galvanische Ionisation, die für die aktive Wirkstoffeinschleusung zuständig ist.

  •  

  • Ich spüre während der Behandlung nichts. Kann es sein, das mein SPI nicht richtig funktioniert?

    Abhängig von verschiedenen Faktoren, kann es sein, dass Sie die Behandlung mal mehr, mal weniger stark oder auch einmal gar nicht spüren. Das ist ganz normal und keineswegs ein Anzeichen dafür, dass der SPI nicht richtig funktioniert. Der SPI arbeitet unter anderem mit Ultraschall, den man weder spüren noch sehen und auch nicht riechen kann. Wenn Sie den Ultraschall sichtbar machen möchten, befolgen Sie bitte folgende Schritte:

    • Wählen Sie ein Programm, das Ultraschall verwendet (1, 2, 3, oder 4)
    • Regulieren Sie die Ultraschall-Impulse über die Intensitätstaste
    • Geben Sie einen oder zwei Wassertropfen auf den SPI Titankopf
    • Achten Sie darauf, den SPI an den Kontaktstellen zu halten
    • Das Ergebnis: Die Vibration wird sichtbar. Der Tropfen bewegt sich

  •  

  • Was ist der Unterschied zwischen den Programmen und den Behandlungen?

    Die einzelnen REX-KARA SPI Programme sind unterschiedlich eingestellt, sie verwenden verschiedene Technologien und erzielen daher auch differenzierte Ergebnisse. Neben der Verwendung der einzelnen Programme können Sie Ihren SPI auch für umfangreichere Behandlungen nutzen. Bei den 18 Behandlungen werden die Eigenschaften der fünf Programme optimal miteinander kombiniert. Dies ist wie bei einer Behandlung im Kosmetikstudio, die aus verschiedenen Schritten und Produkten besteht, die hinsichtlich der Beschaffenheit Ihrer Haut gewählt werden und bei denen je nach Bedarf auch die Länge variiert. So vereint zum Beispiel die Behandlung „Dekolleté-Lifting“ die Programme Deep Therapy und Classic Therapy und empfiehlt je nach Hauttyp die Verwendung von REX-KARA Youth Spectacular oder Pure Balance. Zudem können Sie zwischen „Daily“ und „Intense“ wählen und damit die Dauer der Behandlung selber festlegen.

  •  

  • Was genau bewirkt der Ultraschall?

    Der Titankopf erzeugt Ultraschallwellen mit 2 Mio. Schwingungen pro Sekunde, die bis in die untersten Hautschichten gelangen und dabei wechselweise eine Druck- und eine Sogwirkung auf das Gewebe ausüben. Die mechanische Wirkung lockert das Hautgewebe auf, vergrößert die Zellabstände und löst festsitzende Schlacken. Dadurch wird die Haut in die Lage versetzt, kosmetische Wirkstoffe wie Cremes und Seren besser aufzunehmen. Durch den thermischen Effekt des Ultraschalls wird zudem die Blut- und Lymphzirkulation beschleunigt, die Sauerstoffzufuhr erhöht, der Zellstoffwechsel angeregt, das Bindegewebe gefestigt und die natürliche Eigenproduktion von Kollagen und Elastin sowie die Verbrennung von Körperfett angeregt.

  •  

  • Was genau bewirkt die Galvanic?

    Der Titankopf erzeugt elektrische Potenziale, die bei Berührung der Haut Mikroströme zum Fließen bringen. Die Mikroströme reißen geladene Teilchen (Ionen) mit sich und befördern sie durch die Hautoberfläche. Bei der Reinigung fließt der Mikrostrom aus der Haut heraus zum Titankopf und befördert dabei Schadstoffe aus den tiefer liegenden Hautschichten und Verunreinigungen aus den Poren an die Hautoberfläche. Während der Wirkstoffeinschleusung mit dem SPI strömt der Mikrostrom durch den Titankopf und versorgt die Haut mit ionisierten kosmetischen Wirkstoffen. Auf diese Weise erfährt die Haut gleichzeitig eine gründliche Tiefenreinigung und eine hocheffiziente Wirkstoffversorgung, die sich mit herkömmlichen Methoden nicht erreichen ließen. Zudem werden die Zellregeneration und der körpereigene Aufbau von Kollagen und Elastin gefördert. Die Haut wird durch die Anwendung mit dem SPI von innen heraus regeneriert und erhält Elastizität und Spannkraft. Falten werden sichtbar gemindert und die Haut erscheint glatt und geschmeidig.

  •  

  • Was genau bewirkt die Photonentechnologie?

    Die Lampen am SPI Titankopf erzeugen Farblicht. Die Energie des blauen Lichtes wirkt antiseptisch und wird bei der Hautreinigung sowie zur Linderung von Entzündungen und Hautreizungen eingesetzt. Wohingegen die Energie des roten Lichtes die Blut- und Lymphzirkulation erhöht, die natürliche Eigenproduktion von Kollagen, Elastin und Laminin aktiviert und insbesondere bei der Wirkstoffeinschleusung eingesetzt wird.

  •  

  • Ich habe sehr empfindliche Haut und neige zu Allergien. Kann ich mich trotzdem mit dem SPI und den ionisierten Pflegeprodukten behandeln?

    Ja, aber bitte beachten Sie die Hinweise in der Bedienungs- und Behandlungsanleitung. Grundsätzlich wurden alle Produkte dermatologisch getestet und die Hautverträglichkeit bestätigt. Zudem sind alle Produkte garantiert frei von PEGs, Silikonen, Parabenen, Mineralölen und Farbstoffen. Alle REX-KARA Pflegeprodukte enthalten hochwertige Inhaltstoffe und sind nicht zuletzt dank der Verwendung eines antiallergenen Parfums auch bei empfindlicher Haut gut verträglich. Hyaluron Boost verzichtet sogar komplett auf Parfum und Konservierungsstoffe.

  •  

  • Wann sollte man auf Behandlungen mit dem SPI ganz verzichten?

    Bei Verwendung eines Herzschrittmachers und während der Schwangerschaft sollten Sie den SPI generell nicht anwenden.

  •  

  • Woran kann ich sehen, dass der Akku des Geräts vollständig aufgeladen ist?

    Während des Ladevorgangs blinkt die rote Ladelampe am Handgriff. Ist der Akku vollständig aufgeladen, leuchtet die Lampe rot.

  •  

  • Es gibt verschiedene Geräte auf dem Markt, die unterschiedliche MHz-Frequenzen nutzen. Wie hoch ist die MHz-Frequenz bei REX-KARA?

    Der SPI nutzt 2 MHz-Frequenzen, um in Kombination mit den darauf abgestimmten ionisierten REX-KARA Pflegeprodukten seine Wirkung optimal entfalten zu können.

Sie wünschen eine individuelle Beratung?

Rufen Sie einfach an unter +6421 898672+6421 898672

 

Chio´s Flair Räumlichkeiten

ÜBER UNS

 

 

 

 

NUR NACH TERMIN ABSPRACHE!

Mo. - Fr.:

9:30-19:00h

 Rufen Sie jetzt an:

Tel.: 06421/

89 86 72

Chio´s Flair Kosmetik & Nagelstudio
Marburger Str. 46
35043 Marburg - Cappel
Telefon: 06421898672 06421898672
Fax: keine
E-Mail-Adresse:

Kostenloser

Versand ab 25,00 €

Im Studio bequem

mit EC zahlen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©Chio´s Flair Kosmetik & Nagelstudio 2017

Anrufen

E-Mail

Anfahrt